Über Koh Samui

Samui hat eine ganze Reihe von herrlichen Stränden! Egal ob man Ruhe und Entspannung sucht oder einfach nur abtanzen will. Auf Koh Samui wird jeder fündig. Es gibt hier zum Glück noch keine lauten Jetskis und auch keine aufdringlichen Strandverkäufer, die einen ständig nerven.

Thailand ist ein überwiegend buddhistisches Land und natürlich verfügt auch Koh Samui über eine Reihe wunderschöner Tempel.

 

Hier im Bild - der Big Buddha. Aber es gibt noch viel mehr Sehenswürdigkeiten die es sich lohnt zu erkunden. Wir helfen euch dabei.

Die heißeste Zeit des Jahres ist April, wenn die Einheimischen gut drei Tage mit Wasser "um-sich-werfen" (Songkranfest).

Ab Oktober wird's dann auch von oben nass. Die Temperaturen sind während des ganzen Jahres heiß und nach dem Regen auch mal schwül. Ab Dezember liegen die Höchsttemperaturen am Tag bei angenehmen 28 bis 30 Grad.

Koh Samui glänzt nicht nur mit seinen wunderschönen Stränden und Sonnenuntergängen, sondern auch mit hervorragendem Essen.

 

Eine der größten Freuden Deines Urlaubes auf Samui wird wohl die Vielfalt der herrlichen Speisen sein.    

Koh Samui enttäuscht dich bestimmt nicht, wenn es um Sport & Aktivitäten geht. Von Fischen über Golfen, Tauchen & Kiteboarden ist alles dabei.

 

Das wissen selbst Promis wie David Beckham, Paris Hilton und Co. zu schätzen

Koh Samui ist eine der führenden Spa-Destination, und das aus gutem Grund. Die Insel bietet hervorragende Entspannung in seiner natürlichen Umgebung. Daher steht es nahe, dass die entspannenden Behandlungen hier zur Verjüngung beitragen und die Lebensqualität erhöht.

Feiertage auf Koh Samui:

-Auf Koh Samui feiert man WEIHNACHTEN ähnlich wie in Deutschland, aber bei wunderschönem Wetter. Der Glühwein sollte im Pool getrunken werden.

-SILVESTER ist ein absolutes Highlight. Auf der ganzen Insel, speziell am Meer, werden spektakuläre Feuerwerkskörper abgebrannt. Dazu glühen tausende Glücks-Balloons am Himmel. Ein unvergessliches Erlebnis!

-Das CHINESISCHE NEUJAHRSFEST begehen die chinesisch-stämmigen Thai Ende Januar / Anfang Februar. Ein weiteres Muss auf Koh Samiu. Das Fest beginnt am ersten Tag des zunehmenden Mondes im zweiten Monat nach der Wintersonnenwende, dauert drei Tage und wird im Familienkreis gefeiert

-Das dritte Neujahrsfest, der Höhepunkt des Jahres, wird am 13. April begangen. Das ist das SONGKRAN-FEST, das sogenannte Wasserfest. Eine Woche Trubel, ausgelassene Heiterkeit und viele Wasserschlachten...

-MAKHA BUCHA (Vollmondtag im Februar / März) Erinnerung an Budhhas Predigt mit Lichterprozessionen in Tempeln

-CHAKRI-Tag (6.4.) Erinnerung an die Thronbesteigung des ersten Chakri-Königs

-VISAKHA BUCHA (Vollmondtag im Mai/Juni) Feier zur Geburt und Erleuchtung Buddhas

-ASANHA BUCHA (Vollmondtag im Juli/August) Das Fest mit Prozessionen in Tempeln erinnert an die erste öffentliche Predigt Buddhas

-LOY KRATHONG - Lichterfest (Vollmondtag im November) Huldigung der Göttin des Wassers (Mae Khingkhe). Kleine Boote mit brennenden Kerzen und Opfergaben treiben über Thailands Flüsse und Seen

 

Kontakt:

 

Carlo und Barbara Griesch

Bang Por, Soi 1 / Maenam

Koh Samui

Thailand

info@samui-paradise.com

Tel.: +66(0)876241326

My status