Nach dem Fest ist vor dem Fest...

Chinesisches Neujahrsfest
Chinesisches Neujahrsfest
 Hallo liebe Freunde,

die Zeit vergeht wie im Flug. 
Es ist bereits Ende des ersten Monats im neuen Jahr. Ich wünsche euch allen,
dass es ein gutes und gesundes Jahr wird! Der Silvester-Kater ist gezähmt,
nur die Weihnachtspfunde halten sich zäh auf den Hüften. Auch in Thailand wird in jedem Jahr kräftig Silvester gefeiert. Immerhin wechselt auch das Thai-Jahr am 1.1. des Jahres. Nur dass sie schon bei 2554 angelangt sind :-)) Und da ein Neujahrsfest das andere jagt, bleiben die Banner und Fähnchen gleich hängen. Praktisch sind sie schon, diese Thai!!! Gerade habe ich den Weihnachtsbaum abgeschmückt, da muss ich schon wieder aufrüsten. Diesmal mit chinesischen Lampions. Vom 1. bis zum 3. Februar ist das chinesische Neujahrsfest. Am 3.2.11 beginnt das Jahr des Hasen. Hoffentlich nicht des Angsthasen... Hier ein kurze Beschreibung, was uns im Hasenjahr erwartet: Mit Gelassenheit und Liebe geht's voran 2011 ist das Jahr des Metall-Hasen. Der Hase steht in der chinesischen Astrologie für Sanftmut, Harmonie und Genuss. Die Verbesserung von Beziehungen, Freundschaft und Diplomatie stehen im Vordergrund und wir dürfen in diesem Jahr unserem Bauchgefühl mehr trauen. Allgemein ist die Atmosphäre entspannt, das Allgemeinwohl zählt. Statt Machtkämpfen wird man jetzt vernünftigen Argumenten und Kompromissen den Vorzug geben und ein konstruktives Miteinander anstreben. Es heißt, dass der Hase auch ein leichteres Geldverdienen begünstigt. Die Falle: Effizienz und Pflichtbewusstsein sind schwerer umzusetzen und zu viele Kompromisse verhindern manche klare Linie. Im Positiven bringt der Hase ein gutes Gespür für Herzensdinge, Glück in der Liebe und unterstützt die Familienplanung! Tja, und wenn wir dann gelernt haben, uns wie die Hasen zu benehmen, dann beginnt das Thailändische Neujahrsfest. Am 13. April wird wieder aus allen Kanonen mit Wasser gespritzt, um den Schmutz des alten Jahres abzuwaschen. In manchen Gebieten von Thailand dauert das Fest ganze zwei Wochen. In diesem Jahr fliehen wir vor diesem Trubel. Wir versuchen es mal wieder mit "Frieren in Deutschland". Auf ein gesundes Wiedersehen! Sonnige Grüße von Koh Samui senden Carlo & Barbara

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Cornelia Porco (Freitag, 03 Februar 2017 11:47)


    Asking questions are truly pleasant thing if you are not understanding something entirely, except this article provides good understanding yet.

  • #2

    Kelvin Phong (Samstag, 04 Februar 2017 02:18)


    I'm truly enjoying the design and layout of your website. It's a very easy on the eyes which makes it much more pleasant for me to come here and visit more often. Did you hire out a designer to create your theme? Fantastic work!

  • #3

    Randa Heppner (Sonntag, 05 Februar 2017 01:23)


    There is definately a great deal to know about this topic. I like all the points you have made.

Kontakt:

 

Carlo und Barbara Griesch

Bang Por, Soi 1 / Maenam

Koh Samui

Thailand

info@samui-paradise.com

Tel.: +66(0)876241326

My status